Erfahrungen

Malou, -20 kg

„Weil WW funktioniert – und zu zweit macht's noch mehr Spass“

Malou, 29 Jahre, -20 kg

 

„Weil WW funktioniert – und zu zweit macht's noch mehr Spass“

 

Wer kennt das nicht? Beim Abnehmen hat man ein Wunschgewicht im Kopf, fühlt sich aber nach einer gewissen Zeit schon so wohl, dass man sein eigentliches Ziel dann doch nicht weiterverfolgt. So ging es mir bei meiner ersten Abnahme mit WW. Über die Zeit schlichen sich dann auch einige Kilos wieder ein. WW hatte ich immer im Hinterkopf – aber erst als meine Freundin Angela mir erzählte, dass sie ihre Schwangerschaftskilos nach der Geburt wieder loswerden wollte, macht es wieder „Klick“. Ich erzählte ihr, wie gut WW bei mir schon einmal funktioniert hatte, und das überzeugte sie gleich. Gemeinsam haben wir uns dann bei WW Digital angemeldet – und jetzt habe ich mein absolutes Wunschgewicht erreicht. Die Abnahme im Doppelpack hat mich so motiviert, dass ich dieses Mal wirklich das Ziel erreicht habe, das ich mir anfangs gesteckt habe. Es ist ein gutes Gefühl, die ganze Strecke gegangen zu sein. Denn jetzt fühle ich mich innerlich total stark: Diesen Erfolg gebe ich nicht mehr so leicht her.

 

Null Punkte werden nie langweilig

Besonders wichtig sind für mich die vielen ZeroPoint Lebensmittel. Sie helfen mir sowohl beim Essen zu Hause als auch im Restaurant. Dass Obst und Gemüse null Punkte haben, ist ja schon toll. Aber dass ich jetzt auch Poulet, Thunfisch oder Joghurt ohne Berechnung essen kann, macht meine Ernährung abwechslungsreicher. Natürlich kann man so auch im Kopf leichter mitzählen, denn ich schreibe nun schon seit einiger Zeit nicht mehr auf. Die WW App ist trotzdem mein ständiger Begleiter. Beim Einkaufen im Supermarkt ist der Barcodescanner immer im Einsatz.

 

Schluss mit Nebenbei-Schokolade

Bei uns im Büro sind Süssigkeiten immer verfügbar. Früher habe ich jeden Tag, oft schon morgens, einen Riegel Schokolade gegessen. Nach meiner Anmeldung bei WW habe ich gesagt: Wenn Schokolade, dann nicht zwischendurch, sondern ganz bewusst abends. Das hat funktioniert. WW hat mir bewusst gemacht, dass Süssigkeiten, Alkohol oder auch Brot keine Lebens-, sondern Genussmittel sind. Genauso gehe ich heute damit um: Ich geniesse sie – in Massen.

 

Stärker für den Sport

Wie meine Freundin Angela spiele ich seit Jahren Handball. Ich bin Sportlerin durch und durch. Da ist man vor Verletzungen natürlich nicht gefeit. Mit meinem gesunden Gewicht fühle ich mich heute stärker und kann auch besser regenerieren – eine gute Basis, um auch mal wieder neue Sportarten auszuprobieren!

 

Mein WW Lieblingstool

Ganz klar: die Rezeptsuche in der App. Wenn ich dort mal wieder ein besonders spannendes Rezept fand, erzählte ich auch meiner Mutter davon. Sie hatte sich zeitgleich mit mir bei WW Digital angemeldet – vor allem, um mich zu unterstützen. Und dann hat sie die Rezepte, von denen ich ihr vorgeschwärmt hatte, immer sofort ausprobiert und mir eine Portion nach Hause gebracht.

 

Malou hat mit WW Digital in acht Monaten 20 Kilo abgenommen.