Foto Zwiebel-Schinken-Tarte von WW

Zwiebel-Schinken-Tarte

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine Tarte ist ein typisch französischer Kuchen, der süß oder pikant zubereitet werden kann.

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

230 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsezwiebeln

2 Stück

Öl, Olivenöl

2 TL

Schinkenwürfel, mager

75 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

150 g

Magerquark

250 g

Speisestärke

1 TL

Kümmel

½ TL, nach Geschmack

Anleitung

  1. 1 Ei trennen, Mehl, Eigelb, Margarine und 1/2 Teelöffel Salz zu einem Mürbeteig verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelstreifen darin ca. 5 Minuten anbraten. Schinkenwürfel zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Zwiebel-Schinken-Masse abkühlen lassen.
  2. Mürbeteig zwischen Folie rund ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform (Ø 28 cm) damit auskleiden. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Saure Sahne, Quark, Eiweiß, restliche Eier und Speisestärke verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit der Zwiebel-Schinken-Masse verrühren. Auf den Teig geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Zwiebel-Schinken-Tarte servieren.