Foto Zwetschgenknödel mit Zimttopping von WW

Zwetschgenknödel mit Zimttopping

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Zwetschgen

200 g

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Honig

2 TL

Kartoffelstärke

100 g

Zucker

40 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zimt

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln, in Wasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, zerstampfen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Zwetschgen waschen, halbieren, Kerne entfernen und Zwetschgen würfeln. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Zwetschgenwürfeln und Honig vermengen.
  2. Kartoffelstampf mit Stärke, 1 TL Zucker, Eigelb und Salz verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig 12 Knödel formen, jeweils in die Mitte mit dem Daumen eine Mulde drücken, mit etwas Zwetschgenmischung füllen und Knödel verschließen.
  3. Knödel in siedendem Wasser 10–12 Minuten gar ziehen lassen und mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Für das Topping Zimt mit restlichem Zucker vermischen. Zwetschgenknödel mit Zimttopping bestreut servieren.