Foto Zweierlei Lachsspieße von WW

Zweierlei Lachsspieße

3
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Spieße mit Fisch, süß und gleichzeitig scharf gewürzt! Ein Erlebnis!

Zutaten

Lachs, roh

600 g, Filet

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Paprika

2 Stück, rot

Mango

1 Stück, klein

Schalotten

3 Stück, klein

Essig, Himbeeressig

2 EL

Honig

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

2 EL

Saft, Limettensaft

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Kresse

2 EL

Anleitung

  1. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Lauchzwiebeln und Paprika waschen, Paprika entkernen. Lauchzwiebel in ca. 3 cm breite Ringe und Paprika in Stücke schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Schalotten schälen und vierteln. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Für die fruchtigen Lachsspieße Himbeeressig mit Honig und 1 TL Öl verrühren, salzen und pfeffern. Die Hälfte der Lachswürfel ca. 20 Minuten darin marinieren. Mit Lauchzwiebelringen und Mangowürfeln im Wechsel auf 6 Holzspieße stecken.
  3. Für die scharfen Lachsspieße gepressten Knoblauch mit Sojasauce, Limettensaft, restlichem Öl und Chiliflocken verrühren. Restliche Lachswürfel ebenfalls ca. 20 Minuten darin marinieren. Mit Schalottenvierteln und Paprikastücken im Wechsel auf 6 Holzspieße stecken.
  4. Lachsspieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen. Lachsspieße mit Kresse bestreuen, auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit Limettenspalten garniert servieren.