Foto Zucchinisuppe mit Bruschetta von WW

Zucchinisuppe mit Bruschetta

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Zucchini

2 Stück, mittel

Brot, Baguettebrot

½ Stange(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Thymian

10 g

Schalotten

1 Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Kürbiskernöl

10 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C vorheizen. Zwiebel halbieren, schälen und grob würfeln. Zucchini waschen, die Enden entfernen und in ca. 2 cm dünne Scheiben schneiden. Baguette ca. 10 Minuten im Ofen backen.
  2. 2 TL Öl in einem mittleren Topf auf hoher Stufe erhitzen und beides darin ca. 4 Minuten anbraten. Anschließend mit 300 ml Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Hälfte in die Suppe geben. Vom restlichen Thymian die Blätter vom Stiel streifen und fein hacken.
  3. Baguette aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Schalotte halbieren, schälen und fein hacken. Tomaten waschen, entstrunken und ca. 0,5 cm klein würfeln. Tomaten, Schalotte, Thymian und die Hälfte des Kürbiskernöls in einer mittleren Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  4. ½ Baguette (siehe Tipp) in ca. 6–8 Scheiben schneiden und die Tomatenmischung darauf verteilen. Thymian aus der Suppe nehmen, im Topf fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zucchinisuppe in tiefen Tellern oder Schüsseln anrichten, das restliche Kürbiskernöl darüber verteilen, Bruschetta dazulegen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten