Foto Zucchinikartoffeln von WW

Zucchinikartoffeln

10
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Grillkartoffeln mal anders – mit Zucchini, Thymiandip und Garnelenspießen – einfach lecker!

Zutaten

Kartoffeln

400 g, klein, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kümmel

½ TL

Thymian

¼ Bund

Zucchini

300 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

3 TL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Garnelen, ohne Schale

16 Stück, mittelgroß

Saft, Limettensaft

1 TL

Paprikapulver

½ TL

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser mit Kümmel gewürzt ca. 15 Minuten garen. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Zucchini waschen und auf einem Hobel oder mit einem Sparschäler längs in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben nebeneinander ausbreiten und mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Thymians würzen. Mit 1 TL Öl beträufeln.
  2. Kartoffeln abgießen und leicht auskühlen lassen. Für den Dip Joghurt mit Schmand und restlichem Thymian verrühren. Salzen und pfeffern. Garnelen abspülen und trocken tupfen. 1 TL Öl mit Limettensaft verrühren und mit Paprikapulver würzen. Garnelen auf 4 Holzspieße stecken und mit Limettenmarinade bestreichen.
  3. Je 1 Kartoffel mit 1 Zucchinischeibe umwickeln und feststecken. Grill mit restlichem Öl einpinseln. Kartoffeln auf dem Grill ca. 10 Minuten rundherum grillen, Garnelenspieße ca. 5 Minuten rundherum grillen. Zucchinikartoffeln mit Joghurtdip, Garnelenspießen und nach Wunsch frischem Blattsalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten