Foto Zucchini-Pasta-Salat mit Zitronenthymian von WW

Zucchini-Pasta-Salat mit Zitronenthymian

6 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

150 g, Farfalle

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Orangen/Apfelsinen

½ Stück, unbehandelt

Thymian

2 Zweig(e), Zitronenthymian

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

30 g

Zucchini

2 Stück, mittel, je 1 grüne und gelbe

Olivenöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pinienkerne

2 TL

Rucola/Rauke

80 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Ricotta

80 g

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Zitronenthymian waschen, trocken schütteln und hacken. Ge- trocknete Tomaten würfeln. Zucchini waschen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zucchini darin ca. 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, mit Orangensaft und 3 EL Nudelwasser ablöschen, Orangenschale, Tomaten und Thymian zugeben und ca. 5 Minuten mitgaren.
  3. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Nudeln abgießen. Rucola waschen, trocken schleudern, mit Nudeln zur Zucchinimischung geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ricotta darüber verteilen und lauwarmen Zucchini-Pasta-Salat mit Pinien- kernen bestreut servieren.