Foto Zucchini-Lasagne mit Petersilienwurzel und Parmesan von WW

Zucchini-Lasagne mit Petersilienwurzel und Parmesan

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Petersilienwurzel

1 Stück

Öl, Rapsöl

1 TL

Tatar, roh

300 g

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL, Chili-Tomaten-Mix

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Tomaten, passiert

400 g

Zucchini

2 Stück, mittel

Petersilie

10 g

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Karotte und Petersilienwurzel waschen, schälen, Enden entfernen und der Länge nach vierteln. Karotte und Petersilienwurzel in ca. 0,5 cm dicke Dreiecke schneiden.
  2. In einem Topf 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und das Hackfleisch darin ca. 3 Minuten scharf anbraten. Knoblauch, Zwiebel, Karotte, Petersilienwurzel und Chili-Tomaten-Mix zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
  3. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Passierte Tomaten und ca. 200 ml Wasser dazu geben und Sauce ca. 8 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  4. Zucchini waschen, Enden entfernen und Zucchini längs in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Zucchinischeiben leicht salzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Parmesan fein reiben.
  5. Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie dazu geben. In einer Auflaufform 1 Schöpfkelle der Bolognesesauce verteilen und eine Schicht Zucchinischeiben darüberlegen.
  6. Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Sauce bestehen, sodass die Zucchini komplett damit bedeckt ist. Mit Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Zucchini-Lasagne aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten servieren.