Foto Zucchini mit Bulgurfüllung von WW

Zucchini mit Bulgurfüllung

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Bulgur, trocken

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucchini

4 Stück, mittel, rund

Champignons, frisch

250 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Spinat/Blattspinat

150 g, Blatt-

Öl, Olivenöl

1 TL

Crème légère

2 EL

Parmesan/Montello Parmesan

15 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zucchini waschen, Deckel abschneiden, Zucchini mit einem Löffel aushöhlen und von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinifruchtfleisch hacken. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Spinat waschen und trocken schleudern.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Champignonscheiben mit Zwiebelwürfeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Zucchinifruchtfleisch dazugeben, ca. 2 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen.
  3. Bulgur mit Crème légère und Gemüsemasse mischen und in die Zucchini füllen. Zucchini in eine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) setzen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Zucchini mit Bulgurfüllung servieren.