Foto Zoodle Pasta Primavera von WW

Zoodle Pasta Primavera

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
8 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
3 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Gemüsegericht ist ideal, wenn du dein SmartPoints Budget schon komplett ausgegeben hast. Statt Zucchini und Karotte kannst du auch Kürbis oder rote Bete zu Spiralen schneiden. Genieße die Pasta Primavera pur oder gebe noch etwas Hähnchen, Garnelen oder Parmesan hinzu.

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Wasser

50 ml

Saft, Limettensaft

1 Spritzer

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

2 EL, gehackt

Koriander

1 EL, gehackt

Senf, klassisch

1 TL

Zucchini

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Broccoli

150 g, in Röschen

Cocktailtomaten

150 g

Anleitung

  1. Schalotte würfeln und mit Wasser, Limettensaft, Salz, Pfeffer, Petersilie und Koriander fein pürieren. Senf unterrühren.
  2. Zucchini und Karotte mit einem Spiralschneider in lange Spiralen schneiden. Tomaten halbieren. Zoodles und Broccoliröschen in Salzwasser 2-3 Minuten garen, abgießen und tropfnass mit den Tomaten und der Kräutersauce mischen und in einem Topf erwärmen.