Foto Zitronige Low-Carb-Pasta mit Hähnchen von WW

Zitronige Low-Carb-Pasta mit Hähnchen

8
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Zuckererbsenschoten

200 g

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

240 g, Abtropfgewicht

Explore Schwarze Bohnen Spaghetti

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Rosmarin

1 TL, gehackt

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Anleitung

  1. Schalotte schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zuckererbsenschoten waschen und in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 1 Minute andünsten. Hähnchenbruststreifen dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Knoblauch dazupressen, Lauchringe und Zuckererbsenschotenstreifen zufügen, ca. 5 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 1/2 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Nudeln abgießen und dabei ca. 150 ml Nudelwasser auffangen. Artischockenherzen zur Hähnchen-Gemüse-Mischung geben und mit Zitronensaft, -schale und Rosmarin verfeinern. Mit Nudelwasser ablöschen, saure Sahne einrühren und 2–3 Minuten köcheln lassen. Zitronige Low-Carb-Pasta servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten