Foto Zitronenkartoffeln mit Knoblauchjoghurt von WW

Zitronenkartoffeln mit Knoblauchjoghurt

8
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Besonders frisch durch den Zitronendip.

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (3 Prisen Instantpulver)

Salz, Meersalz

1 EL, grob

Petersilie

2 EL, gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zitronenschale abreiben und Frucht auspressen. Kartoffelwürfel mit Zitronenschale und -saft, Öl und Brühe vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit grobem Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene unter mehrmaligem Wenden ca. 25–30 Minuten backen.
  2. Für den Dip Knoblauch zerdrücken, mit Joghurt vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Zitronenkartoffeln servieren.