Foto Zitronenhummus mit Koriander von WW

Zitronenhummus mit Koriander

6
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
10 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dazu passen Radieschen und Gemüsesticks aus Gurke und Karotte.

Zutaten

Koriander

½ TL, Koriandersamen

Kichererbsen (Konserve)

410 g

Knoblauch

1 Zehe(n), groß

Zitronen

1 Stück, unbehandelt, davon Schale und 1 TL Saft

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL

Koriander

1 Zweig(e), frisch

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knäckebrot, Vollkornknäckebrot

8 Scheibe(n), Roggenknäckebrot

Anleitung

  1. Koriandersamen fettfrei in einer Pfanne rösten. In einen Mörser geben, leicht abkühlen lassen und mahlen. Kichererbsen abgießen, dabei Flüssigkeit auffangen. Knoblauch pressen und mit Kichererbsen, Koriandersamen, Zitronenschale, -saft, 2 EL Kichererbsenflüssigkeit und Frischkäse grob pürieren.
  2. Koriander waschen, trocken schütteln, grob zerkleinern und mit 1–2 EL Kichererbsenflüssigkeit unter den Hummus rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knäckebrot servieren.