Foto Zitronenhuhn mit Knoblauch und Fenchel-Orangen-Salat von WW

Zitronenhuhn mit Knoblauch und Fenchel-Orangen-Salat

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zitronenthymian kannst du beim Gemüsehändler bestellen oder dir eine Pflanze im Gartencenter kaufen.

Zutaten

Hähnchenkeule/-schenkel, mit Haut, roh (1 Stück, 250 g; verzehrbarer Anteil 180 g)

2 Stück, verzehrbarer Anteil

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

4 Stück, mittelgroß, rot

Zitronen

2 Stück, unbehandelt

Knoblauch

4 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

1 EL

Thymian

1 Bund, Zitronenthymian (alternativ 3 TL gerebelt)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Orangen/Apfelsinen

4 Stück

Fenchel

750 g

Honig

1 TL

Brötchen, Ciabattabrötchen

200 g

Anleitung

  1. Hähnchen in 8 Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln in Ringe und Zitronen in Stücke schneiden. Knoblauch zerdrücken. Zutaten in einen geräumigen Bräter geben, mit 1 TL Öl beträufeln, 1/2 Bund Zitronenthymian hinzufügen und Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) auf mittlerer Schiene zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden garen.
  2. Orangen filetieren, Saft auffangen und Fenchel in Spalten schneiden. Fenchelspalten in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen und auskühlen lassen. Orangensaft mit restlichem Olivenöl und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing mit Orangenfilets und Fenchelspalten mischen.
  3. Restlichen Zitronenthymian abzupfen. Zitronenhähnchen mit Thymian bestreuen und mit Fenchel-Orangen-Salat und Ciabatta servieren.