Zebrakuchen

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sieht einfach toll aus und ist gar nicht so schwer. Wir zeigen dir wie`s geht.

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

200 g

Vanillearoma

3 Tropfen, Butter-

Zucker

120 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

300 g

Backpulver

1 Päckchen

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

125 ml

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kastenform (Länge 30 cm) mit 1 Teelöffel Margarine fetten. Restliche Margarine mit Butter-Vanille-Aroma und Zucker cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit Milch nach und nach unterrühren. Eine Hälfte des Teiges mit Kakaopulver verrühren.
  2. Jeweils 3 Esslöffel der Teige abwechselnd in die Mitte der Kastenform geben. Vorgang wiederholen, bis beide Teige aufgebraucht sind. Zebrakuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen, auskühlen lassen und servieren.