Foto Zartweizen-Gemüse-Pfanne von WW

Zartweizen-Gemüse-Pfanne

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine bunte Gemüsevielfalt mit Biss.

Zutaten

Zartweizen, trocken

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, rot

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Tomatenmark

70 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Paprikapulver

3 g

Petersilie

10 g, glatt

Anleitung

  1. Zartweizen mit 300 g Salzwasser im Topf aufkochen und auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten garen. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tomatenmark darin rösten, bis es leicht braun wird. Paprikawürfel mit Lauchringen zugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 8 Minuten garen.
  3. Paprikagewürz unterrühren, Zartweizen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter zerzupfen. Zartweizen-Gemüse-Pfanne mit Petersilie garniert anrichten und servieren.
  4. GUTEN APPETIT!