Foto Zander vom Blech mit grünem Spargel von WW

Zander vom Blech mit grünem Spargel

8
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

500 g

Karotten/Möhren

500 g

Spargel

500 g, grün

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronen

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 TL, getrocknet

Zucker

1 TL

Öl, Olivenöl

4 TL

Zander, roh

4 Filet(s), (à 125 g)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe: 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Süßkartoffeln mit Karotten schälen. Süßkartoffeln in Spalten und Karotten in Stifte schneiden. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Stücke schneiden. Knoblauch pressen. Zitrone auspressen.
  2. Süßkartoffelspalten und Karottenstifte mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Thymian, Zucker, 2 TL Öl und der Hälfte des Zitronensaftes mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  3. Zanderfilets abspülen, trocken tupfen, mit restlichem Öl und restlichem Zitronensaft bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstücke und Zanderfilets auf das Gemüse legen und weitere ca. 15 Minuten backen. Zander vom Blech servieren.