Foto Würziges Kartoffel-Kürbis-Curry von WW

Würziges Kartoffel-Kürbis-Curry

6
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kürbis ist vielseitig einsetzbar: in Suppen, Eintöpfen oder als Beilage. Hier gibt es ihn als sättigendes Curry.

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Hokkaidokürbis

400 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Olivenöl

2 TL

Curry

3 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Petersilie

5 g, glatt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

50 g

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und eine Hälfte in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe, Kartoffel- und Kürbiswürfel ca. 3 Minuten anschwitzen. Currypulver hinzufügen, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Währenddessen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken.
  3. Kartoffel-Kürbis-Curry mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Joghurt verfeinern und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten