Foto Würzige Rosenkohlquiche von WW

Würzige Rosenkohlquiche

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Serviere dazu einen frischen Salat für eine komplette Mahlzeit.

Zutaten

Rosenkohl

500 g, (TK)

Frühstücksspeck/Bacon

4 Scheibe(n)

Zwiebel/n

3 Stück, klein, rot

Mehl, Dinkelvollkornmehl

200 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Muskatnuss

1 Messerspitze(n), gerieben

Parmesan/Montello Parmesan

40 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Rosenkohl auftauen lassen. Bacon in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  2. Für den Teig Mehl mit 1 Ei, 1/2 TL Salz und Margarine zu einem Teig verkneten und eine Quicheform (Ø 26 cm) damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.
  3. Bacon fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe ca. 5 Minuten braten und herausnehmen. Zwiebeln im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten dünsten. Für den Guss restliche Eier mit Milch, Schmand, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen.
  4. Rosenkohl, Bacon und Zwiebeln auf dem Boden verteilen, Guss darübergießen und mit Parmesan bestreuen. Rosenkohlquiche im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen und servieren.