Foto Würstchenspieße mit Gemüsepommes von WW

Würstchenspieße mit Gemüsepommes

12
12
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die fettarme Wurst von Grillido besteht fast ausschließlich aus tierischen Proteinen und kommt zudem vollständig ohne Zusatzstoffe aus. Deswegen ist die Grillido Wurst eine Alternative zu herkömmlichen Bratwürsten. So bleibst du bei Grillabenden ganz einfach in deinem SmartPoints Budget, ohne auf Geschmack verzichten zu müssen. Du kannst sie im WW Onlineshop bestellen.

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, grün

Cocktailtomaten

250 g

Grillido Italico Grillwurst

3 Stück

Schnittlauch

10 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Senf, klassisch

20 g

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Kartoffel gründlich waschen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und daraus in ca. 2 cm dicke Stifte schneiden. Karotten waschen, schälen, die Enden entfernen und Karotten längs vierteln. Beides in einer Schüssel mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer mischen, auf ein Backblech legen und ca. 25 Minuten im Ofen garen. Schüssel säubern.
  2. Indes Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und Paprika in ca. 1–2 cm große Stücke schneiden. Tomaten waschen. Rostbratwürstchen quer dritteln.
  3. Nun abwechselnd Paprika, Tomate und Würstchen aufspießen. In einer Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Spieße darin ca. 5–6 Minuten anbraten. Spieße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker bestreuen, zu den Pommes in den Ofen legen und die restliche Zeit mitbacken. Wenn Du Gemüse übrig hast, kannst Du es auch zu den Pommes legen und als Ofengemüse mitbacken.
  4. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch, Joghurt und Senf in der gesäuberten Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Alles aus dem Ofen holen, Pommes auf Tellern anrichten, Spieße darauflegen und Dip dazu reichen. Würstchenspieße mit Gemüsepommes und Schnittlauch-Senf-Dip servieren.