Foto Wirsingsuppe mit Krabben von WW

Wirsingsuppe mit Krabben

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Suppe aus Wirsing bekommt durch die Krabben eine noch geschmacksintensivere Note!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Wirsing

800 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1200 ml, (1 EL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Krabben

200 g, Nordseekrabben, küchenfertig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 EL, gehackt

Brot, Roggenvollkornbrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wirsing in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel mit Wirsingstreifen darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Suppe pürieren und mit Frischkäse verfeinern. Krabben abspülen, trocken tupfen und zur Suppe geben. Kurz erwärmen, salzen und pfeffern. Wirsingsuppe auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Schwarzbrot servieren.