Foto Weizenenchiladas mit Hähnchen von WW

Weizenenchiladas mit Hähnchen

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Profitieren Sie von der Kreativität erfolgreicher WW Teilnehmer und kochen Sie dieses leckere Erfolgsrezept nach.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, rot

Zucchini

1 Stück, mittel

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, getrocknet

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Tomaten, passiert

100 g

Broccoli

100 g, kleine Röschen (frisch oder TK)

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, klein

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

80 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet in Streifen, Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen darin ca. 3–5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Chilipulver würzen. Tomaten angießen, Broccoliröschen mit Paprika- und Zucchiniwürfeln dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Weizentortillas mit Frischkäse bestreichen und jeweils mit Gemüse-Hähnchen-Mischung belegen. Tortillas einrollen, in eine Auflaufform legen, mit Käse und Paprikapulver bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten überbacken.