Foto Wassermelonen-Häppchen mit Fetacreme von WW

Wassermelonen-Häppchen mit Fetacreme

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dies könnte die erfrischendste Sommervorspeise oder Sommersnack aller Zeiten sein. Knackige, kühle, saftige Wassermelonenscheiben werden mit einer cremigen Mischung aus Fetakäse und Frischkäse belegt. Der letzte Schliff - frisches Basilikum - ist die perfekte geschmackliche Ergänzung. Die Häppchen halten sich erstaunlich gut im Kühlschrank, so dass du sie ein paar Stunden vorher auf einer hübschen Platte anrichten und bis zum Servieren kühl stellen kannst. Anstatt Basilikum schmeckt auch Minze genial. Probiere es gleich aus!

Zutaten

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

120 g

Pfeffer

¼ TL

Wassermelone

400 g

Basilikum

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Frischkäse, Feta und Pfeffer mit einem Mixer schaumig schlagen, ggf. ein paar Tropfen Wasser hinzugeben.
  2. Wassermelone in Scheiben und dann in Dreiecke schneiden. Auf einen Teller geben und jede Wassermelone mit einem Teelöffel der Fettcreme belegen. Mit je 1 Basilikumblatt belegen und genießen!