Foto Warmer Nudelsalat mit Schweinemedaillons von WW

Warmer Nudelsalat mit Schweinemedaillons

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Nüsse, Cashewnüsse, Natur

40 g

Karotten/Möhren

1 Stück, groß

Paprika

1 Stück, grün

Zuckererbsenschoten

150 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Minze

½ Bund

Koriander

¼ Bund

Schweinefilet

450 g

Öl, Sesamöl

2 TL

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

220 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Fischsauce

1 TL

Saft, Limettensaft

1 EL

Asia-Chilisauce, süß

2 TL

Anleitung

  1. Cashewnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und hacken. Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zuckererbsenschoten waschen und diagonal halbieren. Gurke waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Minze mit Koriander waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Schweinefilet trocken tupfen und in Medaillons schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Schweinemedaillons darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden.
  3. Schweinemedaillons in Scheiben schneiden, mit Nudeln, Karottenstiften, Paprikastreifen, Zuckererbsenschotenhälften, Gurkenscheiben und Kräutern mischen. Fischsauce mit restlichem Öl, Limettensaft und Asia-Chilisauce verrühren und über den Salat geben. Warmen Nudelsalat mit Schweinemedaillons servieren.