Foto Waldpilzpfanne mit Rinderfilet von WW

Waldpilzpfanne mit Rinderfilet

9
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Reis, Wildreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

frische Pilze

500 g, gemischte Waldpilze (z. B. Steinpilze, Pfifferlinge, Maronenröhrlinge)

Rinderfilet

300 g, Medaillons (2 Stück à 150 g)

Öl, Rapsöl

1 TL

Schinkenwürfel, mager

50 g

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Pilze trocken abreiben, Pfifferlinge gegebenenfalls waschen und Pilze in Stücke schneiden. Filetmedaillons trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Filetmedaillons darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  3. Zwiebel- und Schinkenwürfel im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 2 Minuten anbraten, Waldpilze dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Waldpilzpfanne mit Essig und Brühe ablöschen, mit Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Waldpilzpfanne mit Filetmedaillons und Wildreismischung servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten