Foto Waffeln mit Zitronen-Ricotta und Heidelbeeren von WW

Waffeln mit Zitronen-Ricotta und Heidelbeeren

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
9
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Weizenmehl

115 g

Backpulver

½ TL

Vanillezucker

3 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

125 ml

Zitronen

½ Stück

Ricotta

125 g

Heidelbeeren/Blaubeeren

70 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mehl, Salz, Backpulver und 1 TL Zucker in einer großen Schüssel vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel das Ei mit der Milch verquirlen. Mischung zum Mehl hinzugeben und gut mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Mischung in die 9 Löcher der Form aufteilen. Für die Backform: 1 TL Öl (1 gehäufter EL Teig pro Vertiefung) und 10 Min. im Ofen backen.
  5. In der Zwischenzeit Zitronenschale reiben und Zitronensaft auspressen. Mit Ricotta und dem verbleibenden Zucker vermischen. Die Waffeln noch warm auf Servierteller legen. Mit einem Löffel Ricotta und frischen Blaubeeren bedecken.