Foto Vollkorn-Gemüse-Tarte von WW

Vollkorn-Gemüse-Tarte

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Mehl, Dinkelvollkornmehl

190 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

95 g

Wasser, Mineralwasser

50 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

2 Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Öl, Rapsöl

1 TL

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Petersilie

1 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Messerspitze(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Für den Teig Mehl, 90 g Margarine, Mineralwasser und 1/2 TL Salz verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten kalt stellen.
  2. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Gemüse darin 5–7 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit restlicher Margarine fetten. Teig zwischen Backpapier rund ausrollen und Tarteform damit auskleiden, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier abdecken, mit 500 g trockenen Hülsenfrüchten beschweren und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten blind backen.
  4. Für den Guss Eier mit Parmesan, Milch, Petersilie, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verquirlen. Backpapier mit Hülsenfrüchten entfernen, Gemüse einfüllen und Guss darüber geben. Vollkorn-Gemüse-Tarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und servieren.