Foto Veggie-Bohnen-Wraps von WW

Veggie-Bohnen-Wraps

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Für leckere Enchiladas kannst du die aufgerollten Wraps in eine Auflaufform legen, mit 100 g geriebenem Käse, 30 % Fett i. Tr., bestreuen und im Backofen überbacken. Der SmartPoints Wert pro Person erhöht sich jeweils um 1.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

½ Stück, rot

Weiße Bohnen (Konserve)

120 g, Abtropfgewicht

Kidneybohnen (Konserve)

125 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Radieschen

¼ Bund

Essig, Apfelessig

2 EL

Öl, Olivenöl

1 TL

Tomaten, passiert

400 g

Wasser

100 ml

Thymian

2 TL, gehackt

Koriander

1 Prise(n), gemahlen

Linsen, trocken

50 g, rot

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Broccoli

100 g

Salat, Kopfsalat

8 Blatt/Blätter

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Wraps/Tortillawraps

8 Stück, klein

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Bohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen. Radieschen waschen, in dünne Scheiben hobeln, mit Essig vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Tomaten und Wasser ablöschen und mit Thymian und Koriander verfeinern. Linsen, Bohnen, Mais und Chili dazugeben, ca. 15 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Broccoliröschen waschen und fein hacken. Salat waschen und trocken schütteln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Tortillawraps erwärmen, mit saurer Sahne bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen, Salat, Bohnenmischung, Radieschen, Broccoli und Frühlingszwiebeln daraufgeben und Wraps aufrollen. Veggie-Bohnen-Wraps servieren.