Foto Vegetarisches Wellington mit Roter Bete von WW

Vegetarisches Wellington mit Roter Bete

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rote Bete, frisch

830 g, (5 Stück)

Öl, Rapsöl

2 TL

Rosmarin

1 TL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

3 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Thymian

3 Zweig(e)

Champignons, frisch

250 g, braun

Wein, Weißwein, trocken

50 ml

Nüsse, Walnüsse

30 g

Spinat/Blattspinat

200 g

Tante Fanny Frischer Mürbeteig

1 Packung(en)

Paniermehl/Semmelbrösel

50 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Sesam

½ TL, schwarz

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) vorheizen. Rote Bete schälen und gleichmäßig auf einem Backblech verteilen, mit 1 TL Öl einpinseln und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Rote Beten mit Alufolie abgedeckt für ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen garen und anschließend beiseitestellen.
  2. Zwischenzeitlich 1 TL Öl in einer großen Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen. Schalotten schälen, fein schneiden und 3-4 Minuten unter Rühren hellbraun braten. Knoblauch in die Pfanne pressen und ca. 1 weitere Minute garen. Thymianblätter vom Stängel streifen, Champignons klein schneiden, beides in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten garen. Wein unter die Zwiebel-Pilzmischung rühren un d8-10 Minuten köcheln, bis der Wein eingekocht ist. Pfanne vom Herd nehmen, Walnüsse grob zerkleinern und unter das Gemüse mischen. Zum Abkühlen beiseitestellen.
  3. Gewaschenen Spinat in der Mikrowelle kurz garen, bis er eingefallen ist. Mit den Händen Flüssigkeit aus dem abgekühlten Spinat pressen, in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mürbeteig mit der kurzen Seite nach unten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Paniermehl über den Teig streuen, dabei jeweils einen ca. 5 cm breiten Rand rundherum frei lassen. Die Mitte der linken Teigseite von oben nach unten in einer Linie mit Spinat belegen, Rote Beten darauflegen, Champignonmischung darübergeben und mit den Händen fest an die Roten Beten drücken.
  5. Rechte Teighälfte über die Füllung klappen, überstehenden Teigrand entfernen und den Rand entweder mit den Fingern oder einer Gabel zusammendrücken. Eigelb mit 1 TL Wasser verquirlen und Teigoberseite damit bepinseln. Rolle oben 5 Mal quer einschneiden und mit Sesam bestreuen. Wellington ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen goldbraun backen.

Jetzt mit meinWW™ starten