Foto Vegane Mandelprinten von WW

Vegane Mandelprinten

3
Point(s)
Gesamtzeit
12 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Tipp: Bewahre die Printen vor dem Essen am besten 1–2 Tage in einem luftdichten Behälter auf. So werden sie wieder etwas weicher.

Zutaten

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

160 g

Kandis/Hagelzucker

40 g, Krümel-

Wasser

2 EL

Mehl, glutenfrei

180 g

Mandeln

30 g, gemahlen

Natron

½ TL

Lebkuchengewürz

2 TL

Mandeln

20 Stück, blanchiert

Anleitung

  1. Zuckerrübensirup mit Kandis und Wasser in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten erwärmen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Mehl, Mandeln, Natron und Lebkuchengewürz vermischen, Zuckersirup dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 12 Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Teig auf Backpapier rechteckig (ca. 20 x 30 cm) ausrollen, mit einem Messer in 20 Rechtecke schneiden und samt Backpapier auf ein Backblech legen. Je 1 Mandel in die Printen drücken und im Backofen auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten backen. Enjoy!