Foto Vanillepudding mit Himbeeren von WW

Vanillepudding mit Himbeeren

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein klassisches Dessert, das viele noch aus ihrer Kindheit kennen. Selbst gemacht schmeckt es viel besser als aus der Tüte.

Zutaten

Himbeeren

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

600 ml

Vanilleschote

½ Stück, davon das Mark, davon das Mark

Zucker

30 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Anleitung

  1. Einige Himbeeren zur späteren Dekoration beiseite legen. Den Rest in 4 ofenfesten Gläsern/Förmchen verteilen.
  2. Milch in einem Topf erhitzen, bis sie lauwarm ist. Sie sollte auf keinen Fall heiß sein. Vanillemark und Zucker unter Rühren darin auflösen. Einige Minuten abkühlen lassen. Anschließend Eier in die Milch geben und gut miteinander verquirlen. Die Milch-Ei-Mischung durch ein Sieb in die Förmchen gießen.
  3. Gläser in eine tiefere Form mit etwas warmem Wasser stellen. Das Wasser sollte ca. 1/3 der Gläser bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2; Umluft: 160° C) ca. 25 Minuten backen, bis der Pudding fest ist. Pudding ca. 20 Minuten abkühlen lassen und mit den restlichen Himbeeren dekoriert servieren.