Foto Vanille-Quark-Stollen von WW

Vanille-Quark-Stollen

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 30 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Zitronat

50 g

Orangeat

50 g

Rosinen

6 EL

Rum, 40 Vol.-%

2 EL

Magerquark

300 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

135 g

Zucker

95 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Vanillearoma

5 Tropfen

Koriander

½ TL, gemahlen

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Mehl, Weizenmehl

300 g

Speisestärke

120 g

Backpulver

4 TL

Mandeln

30 g, gehackt

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Zitronat, Orangeat und Rosinen mit Rum mischen und ca. 60 Minuten ziehen lassen.
  2. Quark gut ausdrücken und mit weicher Margarine und Zucker schaumig schlagen. Ei, Salz, Vanillearoma, Koriander und Zitronenschale zugeben und gut unterrühren. Mehl mit Stärkemehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Quark-Ei-Masse ziehen. Mandeln und marinierte Zutaten zufügen und gut unterkneten.
  3. Teig zu einem Stollen formen. Quarkstollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 65 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.