Foto Ungarisches Krautgulasch von WW

Ungarisches Krautgulasch

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Gemüsezwiebeln

1 Stück, klein

Paprika

2 Stück, rot

Sauerkraut (Konserve)

740 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

3 TL

Kümmel

2 TL

Schweinegulasch, roh

500 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Tomatenmark

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Majoran

1 TL, getrocknet

Zucker

1 TL

Kartoffeln

600 g, festkochend

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen, mit Zwiebeln, Paprika, Salz, 2 TL Paprikapulver und Kümmel vermengen und kurz ziehen lassen.
  2. Schweinegulasch trocken tupfen. Öl in einem großen Topf auf hoher Stufe erhitzen, Schweinegulasch darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten und mit restlichem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren, Sauerkrautmischung zufügen und mit Brühe ablöschen. Majoran und Zucker einrühren und auf niedriger Stufe ca. 90 Minuten mit Deckel schmoren.
  3. Kartoffeln schälen, halbieren, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen und abgießen. Krautgulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln mit Petersilie bestreuen und mit Krautgulasch servieren.