Foto Überbackenes Baguette mit Broccoli von WW

Überbackenes Baguette mit Broccoli

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Broccoli/Brokkoli

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 EL

Paprikapulver

1 TL

Tomaten, frisch

2 Stück

Salat, Eisbergsalat

4 Blatt/Blätter

Brot, Baguettebrot

1 Stange(n)

Remoulade, bis 65 % Fett

1 EL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

1 EL

Parmesan/Montello Parmesan

30 g, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Broccoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Broccoli mit Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten rösten.
  2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salatwaschen und trocken schütteln. Baguette aufschneiden, mit Remoulade und Salatcreme bestreichen, untere Hälfte mit Broccoli belegen und mit Parmesan bestreuen. Baguette im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten rösten, mit Tomaten und Salat belegen, zusammenklappen und in 4 Stücke schneiden. Überbackenes Baguette servieren.