Foto Überbackener Lachs mit Joghurtdip von WW

Überbackener Lachs mit Joghurtdip

12
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rote Bete, gegart, vakuumiert

4 Stück

Lachs, roh

500 g

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

75 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

200 g

Dill

2 TL, gehackt

Senf, klassisch

2 TL, Honig-Dijonsenf

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen und ausdampfen lassen. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen.
  2. Rote Beten in Spalten schneiden. Lachs abspülen, trocken tupfen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schafskäse darüber zerbröseln und Kartoffel- und Rote-Bete-Spalten um den Lachs herum verteilen. Lachs im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  3. Für den Dip Joghurt mit Dill und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Überbackenen Lachs mit Joghurtdip, Kartoffeln und Rote Bete servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten