Foto Überbackene Paprikaschnitzel von WW

Überbackene Paprikaschnitzel

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Fröhlich bunt für´s Auge, fruchtig lecker für den Gaumen!

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Paprika

1 Stück, gelb

Champignons, frisch

400 g

Tomatenpaprika (Glas)

165 g, (1 Glas)

Schweineschnitzel, roh

4 Stück, (à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tomatensaft

400 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Tomatenmark

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Honig

1 TL

Oregano

2 TL, getrocknet

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, (z.B. Farfalle)

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen. Paprika waschen, entkernen und mit Zwiebeln in Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Tomatenpaprika abtropfen lassen. Schweineschnitzel trocken tupfen und mit Salz und Chilipulver würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten und herausnehmen. Zwiebel- und Paprikastreifen mit Champignonscheiben im Bratensatz anbraten und mit Tomatensaft ablöschen. Mit Frischkäse und Tomatenmark verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Honig und Oregano würzen.
  3. Zwei Drittel vom Paprikagemüse in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) geben. Schnitzel darauflegen, mit Tomatenpaprika und restlichem Gemüse bedecken und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit überbackenen Paprikaschnitzel servieren.