Foto Überbackene Schnitzel von WW

Überbackene Schnitzel

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnitzel ohne Panade schmecken nicht? Wir beiweisen Ihnen das Gegenteil!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

160 g, Penne

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schweineschnitzel, roh

720 g, (6 Stück)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

4 Stück, mittelgroß

Tomatenmark

2 EL

Tomaten, passiert

200 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

90 g

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Basilikum

1 EL, gehackt, getrocknet (oder Oregano)

Tomaten, frisch

4 Stück

Zucchini

2 Stück, mittel

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

80 g

Anleitung

  1. Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schweineschnitzel halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten und in eine Auflaufform (24 cm x 28 cm) geben.
  2. Zwiebeln in Streifen schneiden und im Bratsud ca. 3 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren, kurz anrösten, mit passierten Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Saure Sahne einrühren, mit Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver pikant würzen, mit Basilikum verfeinern und über die Schnitzel gießen.
  3. Tomaten und Zucchini in Scheiben schneiden und auf den Schnitzeln verteilen. Nochmals alles mit Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca.40-50 Minuten backen. Tomaten-Zucchini-Schnitzel mit Penne servieren.