Foto Türkischer Couscoussalat (Kisir) von WW

Türkischer Couscoussalat (Kisir)

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Couscous, trocken

240 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, vegan (2 TL Instantpulver)

Ajvar

4 EL, mild oder pikant

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

2 Stück, gelb

Tomaten, frisch

250 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Scheibe(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Petersilie

1 Bund

Minze

½ Bund

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zitronensaft

3 EL

Öl, Olivenöl

1 EL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Salat, Kopfsalat

16 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Couscous mit heißer Brühe übergießen und ca. 3–5 Minuten quellen lassen. Couscous ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Ajvar zum Couscous geben und mit Salz und Pfeffer würzen, verrühren, bis die masse eine rötliche Farbe genommen hat.
  2. Paprika, Tomaten und Gurke in kleine Würfel, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie, Minze und Knoblauch fein hacken. Alles unter die Couscousmasse heben.
  3. Zitronensaft und Olivenöl dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chiliflocken abschmecken.
  4. Kopfsalatblätter waschen und Kisir daraufgeben, einrollen - fertig!