Tunfischsteaks aus dem Ofen

9
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine geschmackvolle Kombination, die du unbedingt probieren solltest.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Öl, Olivenöl

2 TL

Oregano

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

2 Prise(n)

Thunfisch, roh

500 g, (4 Filets)

Orangen/Apfelsinen

3 Stück, unbehandelt

Salat, Eisbergsalat

1 Kopf, groß

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Rosmarin

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Öl, Oregano, Salz, Pfeffer und 1 Prise Chilipulver in eine Schüssel geben und die Kartoffelspalten darin schwenken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten garen.
  2. Tunfischsteaks abspülen und trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und restlichem Chilipulver würzen. 1 Orange halbieren, eine Hälfte in 4 Scheiben schneiden und die andere Hälfte auspressen. Tunfischsteaks mit Orangenscheiben belegen. Zu den Kartoffelspalten geben und weitere 5 Minuten garen.
  3. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Restliche Orangen schälen, filetieren und in Stücke schneiden, dabei den Saft auffangen. Eisbergsalat- und Orangenstücke mischen.
  4. Joghurt mit Orangensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren, über den Salat geben. Tunfischsteaks mit Kartoffelspalten und Eisbergsalat servieren.