Foto Tunfisch-Tomaten-Pfannkuchen von WW

Tunfisch-Tomaten-Pfannkuchen

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tunfisch und Tomaten auf Pfannkuchen? Nein, wir sind nicht verrückt geworden, denn diese Kombination schmeckt unerwartet gut!

Zutaten

Tomaten, frisch

400 g

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

50 g, ohne Stein

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Thymian

1 EL, getrocknet

Balsamicocreme

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Montello Parmesan

40 g, vorzugsweise Pecorino

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Eier, Hühnereier

8 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

200 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

125 ml

Worcestersauce

4 Spritzer, einige Tropfen, nach Geschmack

Basilikum

1 Bund

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tomaten waschen und in Würfel schneiden, Oliven hacken. Tunfisch abtropfen lassen, mit Tomatenwürfeln, Oliven, Thymian und Balsamicocreme vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pecorino fein reiben und mit Schafskäse zerbröseln.
  2. Eier trennen und Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit Mehl, Milch, Salz und Worcestersauce verrühren und Eischnee unterheben. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 6–8 Minuten vorbacken.
  3. Tunfisch-Tomaten-Masse auf dem Pfannkuchen verteilen, mit Pecorino und Schafskäse bestreuen und weitere ca. 12–15 Minuten im Ofen backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Pfannkuchen mit Basilikum bestreuen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten