Foto Tomaten-Tunfisch-Salat von WW

Tomaten-Tunfisch-Salat

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier finden Sie die leichteste Art Pizzabrot selber zu backen. In der Zwischenzeit bereiten Sie den Salat zu und innerhalb von 15 Minuten ist alles fertig.

Zutaten

Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)

200 g

Öl, Olivenöl

4 TL

Salz, Meersalz

1 EL, grob, ersatzweise 2 TL normales Salz

Oregano

1 EL, getrocknet

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomaten, frisch

4 Stück

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

300 g, Abtropfgewicht

Weiße Bohnen (Konserve)

190 g, Abtropfgewicht

Salbei

5 Blatt/Blätter

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronensaft

5 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

3 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Pizzateig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teig mit 3 Teelöffeln Öl bestreichen, mit Salz und Oregano bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten backen.
  2. Zwiebel in Ringe und Tomaten in Würfel schneiden. Tunfisch und Bohnen abtropfen lassen und mit Zwiebelringen und Tomatenwürfeln mischen. Salbei fein hacken und untermischen. Knoblauch zerdrücken, mit Zitronensaft, restlichem Öl und Brühe zu einem Dressing anrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Salatzutaten mit dem Dressing vermischen.
  3. Pizzabrot in Streifen und Zitrone in Scheiben schneiden. Tunfischsalat mit Zitronenscheiben garnieren und mit Pizzabrot servieren.