Foto Tomaten-Bohnen-Sugo mit Hähnchen und Petersilienpesto von WW

Tomaten-Bohnen-Sugo mit Hähnchen und Petersilienpesto

12
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Weiße Bohnen (Konserve)

425 g, Abtropfgewicht

Öl, Rapsöl

2 TL

Gewürz

1 TL, All‘Arrabiata

Tomaten (Konserve)

250 g, stückig

Petersilie

30 g

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Öl, Olivenöl

3 TL

Anleitung

  1. Hähnchen waschen, trocken tupfen, salzen und zum Temperieren beiseitelegen. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und ca. 2 cm groß würfeln. Karotte waschen, schälen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dünne Halbmonde schneiden.
  2. Knoblauch schälen, halbieren und 1 Hälfte fein hacken. Bohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In einem mittleren Topf 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Paprika,Karotte, den gehackten Knoblauch und All’Arrabbiata darin ca. 3 Minuten anbraten. Weiße Bohnen, Tomaten und ca. 200 ml Wasser in den Topf geben und ca. 10 Minuten köcheln.
  3. In einer mittleren Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Hähnchen darin rundherum ca. 4 Minuten goldbraun anbraten. Temperatur auf niedrige Stufe regulieren, Hähnchen pfeffern und zugedeckt ca. 5 Minuten in der Pfanne ruhen lassen.
  4. Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und Petersilie in ein hohes Gefäß geben. Parmesan mit den Fingern grob in das hohe Gefäß zerbröseln. Alles mit dem restlichen Knoblauch, 3 TL Olivenöl, 3 TL Wasser, Salz und Pfeffer zu einem Pesto pürieren (siehe Tipp).
  5. Tomaten-Bohnen-Sugo mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Zusammen mit dem Hähnchen auf Tellern verteilen und mit Petersilienpesto garniert servieren.