Foto Tofusticks mit Chilimarinade  und Tomaten-Teriyaki-Dip von WW

Tofusticks mit Chilimarinade und Tomaten-Teriyaki-Dip

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tofu/Sojakäse

400 g

Sojasauce

3 EL

Saft, Limettensaft

1 EL

Paprikapulver

½ TL

Tomaten, passiert

200 g

Teriyaki-Sauce

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch pressen. Tofu in dicke Stäbchen (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Für die Marinade 2 EL Sojasauce mit Limettensaft, Chiliwürfeln, Ingwer, Knoblauch und Paprikapulver verrühren.
  2. Tofustäbchen mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und ca. 10 Minuten marinieren. Tomaten mit Teriyakisauce, Brühe und restlicher Sojasauce in einem Topf auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Tofusticks abtropfen lassen und Marinade dabei auffangen. Eine Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Tofustiks darin ca. 5 Minuten rundherum braten und mit Marinade ablöschen. Tomaten-Teriyaki-Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Tofusticks servieren.