Foto Tofunudeln von WW

Tofunudeln

10
Point(s)
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Räuchertofu kann man besonders gut als Alternative zum herkömmlichen Speck verwenden.

Zutaten

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

50 g, z. B. Fusilli

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Räuchertofu

30 g

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Champignons, frisch

200 g

Rapsöl

1 TL

Erbsen

3 EL, (frisch oder TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Vegane Soja-Alternative zu Saurer Sahne/Sauerrahm

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch

1 TL, -ringe

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Räuchertofu und Zwiebel in Würfel, Champignons in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Tofuwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Champignons und Erbsen zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 7 Minuten köcheln lassen.
  3. Saure-Sahne-Ersatz einrühren, salzen und pfeffern. Nudeln untermischen, kurz erhitzen und mit Schnittlauch bestreuen.