Foto Tofu-Schoko-Chili von WW

Tofu-Schoko-Chili

3 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Paprika

2 Stück, rot, rote

Zartbitterschokolade

30 g

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Tofu/Sojakäse

400 g

Kümmel

2 TL

Rapsöl

1 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL, Chiliflocken

Chilipulver/Chiliflocken

3 TL, Chilipulver

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), klein, stückige

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Koriander

2 EL, gehackter

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen, Sellerie waschen und beides in Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Schokolade grob hacken. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Tofu trocken tupfen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Einen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Kümmel darin fettfrei ca. 2 Minuten rösten. Öl und Tofu dazugeben und ca. 5 Minuten rundherum braten. Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Paprika zufügen, Knoblauch dazupressen, ca. 5 Minuten mitbraten und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und -pulver würzen.
  3. Mit Tomaten und Brühe ablöschen, mit Kakaopulver und Schokolade verfeinern und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen. Tofu-Schoko-Chili mit Koriander bestreut servieren.