Thunfischtortilla mit Tomaten

9
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn es wirklich mal schnell gehen muss, einfach alles in die Pfanne geben. Den Rest macht der Ofen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomaten, frisch

4 Stück

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Eier, Hühnereier

10 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

75 ml

Thymian

1 TL, gehackt

Paprikapulver

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Rucola/Rauke

125 g

Essig, Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Saft, Apfelsaft

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen, Tomaten waschen und beides würfeln. Thunfisch abtropfen lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Tomatenwürfel und Tunfisch zugeben und kurz mitdünsten.
  2. Eier mit Milch, Thymian und Paprikapulver verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten stocken lassen. Tortilla im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30–35 Minuten garen.
  3. Rucola waschen und trocken schleudern. Für das Dressing Essig mit Apfelsaft und Brühe verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola mit Dressing mischen. Thunfischtortilla in Stücke schneiden und mit Salat servieren.