Foto Thunfischfrikadellen mit Orangen-Radicchio-Salat von WW

Thunfischfrikadellen mit Orangen-Radicchio-Salat

7
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Thunfisch, Radicchio und Orange passt nicht?! Der fruchtig-süße, leicht bittere Salat passt hervorragend zu den Thunfischfrikadellen!

Zutaten

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht, (150 g Abtropfgewicht)

Zucchini

1 Stück, klein, klein

Schalotten

1 Stück, klein

Kapern

1 TL, 3 Stück

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Essig, Balsamicoessig

2 TL, hell

Radicchio

½ Kopf, klein

Anleitung

  1. Thunfisch abtropfen lassen. Zucchini waschen, fein raspeln, mit Thunfisch in ein Küchentuch geben und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Schalotte schälen und fein würfeln. Kapern hacken.
  2. Zucchiniraspel mit Thunfisch, Schalottenwürfeln, Kapern, Ei, Salz und Pfeffer vermengen und aus der Masse 2 Frikadellen formen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Frikadellen darin 4–5 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Orange schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Für das Dressing Orangensaft mit restlichem Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Radicchio waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Radicchiostreifen mit Orangenfilets und Dressing vermengen und mit Thunfischfrikadellen servieren.