Foto Thunfisch-Cannelloni von WW

Thunfisch-Cannelloni

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gut kombiniert: Mit einem knackigen und bunten Salat: Dazu 1 kleinen Eisbergsalat in Streifen schneiden, mit 2 Tomaten in Stücken, 100 g Mais (Konserve) und 1 rote Zwiebel in Ringen vermischen. Für das Dressing 150 g Magermilchjoghurt mit 2 EL gemischten Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die PersonalPoints™ Range beträgt 0–2 pro Person.

Zutaten

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

2 Konserve(n), Abtropfgewicht

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Erbsen

150 g, (TK)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cannelloni, trocken

16 Stück

Basilikum

¼ Bund

Tomaten, passiert

1000 g

Oregano

2 TL, getrocknet

Zucker

1 TL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen. Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Thunfisch, Zwiebeln, gefrorene Erbsen und Frischkäse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Cannelloni mit Thunfischmasse füllen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) setzen.
  2. Basilikum waschen, trocken schütteln, einige Blätter beiseitelegen und restliches Basilikum fein hacken. Für die Sauce Tomaten, Oregano und gehacktes Basilikum in einem Topf auf mittlerer Stufe aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker verfeinern. Sauce über die Cannelloni gießen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Thunfisch-Cannelloni mit restlichem Basilikum bestreut servieren.