Foto Thailändischer Kartoffel-Curry-Eintopf von WW

Thailändischer Kartoffel-Curry-Eintopf

14
14
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist ein leckerer Eintopf auch auf der Arbeit genau das Richtige.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

1400 g, festkochend

Zitronengras

2 Stange(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Currypaste

4 TL, grün

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, cremig

200 ml

Gemüsemischung, ohne Fett (TK)

1000 g, Asiagemüse (TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Zitronengras waschen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten anbraten.
  2. Kartoffelwürfel, Zitronengras und Currypaste dazugeben, ca. 8 Minuten mitbraten, mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.
  3. Asiagemüse hinzugeben und weitere ca. 10 Minuten garen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.