Thailändischer Gemüsewok

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnell zubereitet und sehr variabel in den Zutaten.

Zutaten

Weißkohl

500 g

Kartoffeln

400 g

Bambussprossen (Konserve)

170 g, Abtropfgewicht

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Currypaste

1 TL, grün

Zitronengras

1 Stange(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1 TL Instantpulver)

Kokosmilch, cremig

80 ml

Ingwer

½ TL, gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Koriander

2 TL, gehackt (ersatzweise Petersilie)

Anleitung

  1. Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Wok erhitzen, Weißkohlstreifen und Kartoffelwürfel zufügen, mit Currypaste würzen und ca. 5 Minuten darin andünsten. Zitronengras zufügen, Brühe und Kokosmilch angießen und ca. 20 Minuten garen.
  3. Bambussprossen zufügen und mit Ingwer und Salz abschmecken. Zitronengras entfernen, thailändischen Gemüsewok mit Koriander bestreuen und servieren.